Werbung
Werbung
Werbung

Appetit auf Mangos und Trauben?

Extra zur Erntesaison in Südamerika nimmt Hamburg Süd seine wöchentliche Direktverbindung zwischen Paita und Philadelphia wieder auf.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Peru/USA

Pünktlich zur Mango- und Traubensaison in Südamerika nimmt die Reederei Hamburg Süd ihre wöchentliche Direktverbindung vom peruanischen Hafen Paita nach Philadelphia wieder auf. Mit einer Transitzeit von elf Tagen bietet der Dienst Exporteuren in Peru und Importeuren in den USA ein Premiumprodukt, das exakt auf die sensible Ladung zugeschnitten ist. Zwischen November und Februar können Farmer ihre Produkte mit elf Tage Transitzeit verschiffen.

Kunde ist König

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Appetit auf Mangos und Trauben?
Seite 6 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung