Air & Sea-Netzwerk gestärkt

Das Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat im neuseeländischen Christchurch einen neuen Standort eröffnet.

Der international agierende Logistiker hat im neuseeländischen Christchurch eine neue Niederlassung in Betrieb genommen. Bild: Gebrüder Weiss/ GettyImages/Kira Volkov
Der international agierende Logistiker hat im neuseeländischen Christchurch eine neue Niederlassung in Betrieb genommen. Bild: Gebrüder Weiss/ GettyImages/Kira Volkov
Daniela Kohnen
Neuseeland

Gebrüder Weiss hat seine neue Repräsentanz für Luft- und Seefracht-Dienstleistungen in der größten neuseeländischen Stadt auf der Südinsel in Betrieb genommen und stärkt damit sein weltweites Air & Sea-Netzwerk. Der neue Standort sei damit über den Christchurch International Airport, der als wichtiges Drehkreuz für Air New Zealand im Süden des Landes dient, sowie den Seehafen Lyttelton Port, der über ein modernes Containerterminal verfügt, optimal an die Wirtschaftszentren im Norden Neuseelands und an internationale Märkte angebunden, hieß es aus dem Unternehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Air & Sea-Netzwerk gestärkt
Seite 6 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR