Werbung
Werbung
Werbung

DHL investiert 93 Millionen Euro

DHL Express setzt ganz auf das Wachstum im internationalen Handel und eröffnet einen neuen Hub in Madrid.

DHL Express investiert mehr als 90 Millionen Euro in Madrid. Bild: DHL
DHL Express investiert mehr als 90 Millionen Euro in Madrid. Bild: DHL
Werbung
Werbung
Nadine Bradl
KEP-Dienst

DHL Express hat einen neuen Hub am Flughafen Barajas Adolfo Suarez in Madrid eröffnet. Nach Unternehmensangaben reagiere man damit auf das anhaltend starke Wachstum. Die Erweiterung des DHL Express-Netzwerks solle den Standort Madrid als zentrales Drehkreuz für den internationalen Handel, insbesondere zwischen Europa und Lateinamerika fördern. DHL Express investiert nach eigenen Angaben 93 Millionen Euro in Infrastruktur sowie Technik und kann so seine Kapazität in Madrid vervierfachen. Der Hub umfasst mit Büros insgesamt 14.500 Quadratmeter und ermöglicht das Sortieren von 24.500 Paketen in der Stunde.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel DHL investiert 93 Millionen Euro
Seite 8 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung