Werbung
Werbung
Werbung

„Die Margen müssen nach oben gehen“

Mit der Transport sprach Clemens Först, CEO der Rail Cargo Group, über seine Pläne in Griechenland und darüber, wo die Bahn mit Qualität punkten kann.

"Die Preise anzuheben ist notwendig, um die Investitionen für die Zukunft absichern zu können."Clemens Först, CEO der Rail Cargo Group Bild: J. Müller
"Die Preise anzuheben ist notwendig, um die Investitionen für die Zukunft absichern zu können."Clemens Först, CEO der Rail Cargo Group Bild: J. Müller
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Interview

Herr Först, wie hat sich 2018 für die Rail Cargo Group entwickelt?

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Die Margen müssen nach oben gehen“
Seite 8 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung