Gesunde Dynamik

ID Logistics hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2020 um 7,3 Prozent gegenüber Vorjahr gesteigert.

Der Kontraktlogistiker geht weiter auf Expansionskurs. Bild: ID Logistics
Der Kontraktlogistiker geht weiter auf Expansionskurs. Bild: ID Logistics
Christine Harttmann
Frankfreich

In seiner Quartalsbilanz vermeldet der Kontraktlogistiker für die Sommermonate insgesamt ein Umsatzvolumen von 412,1 Millionen Euro. ID Logistics habe sich in der Covid-19-Gesundheitskrise im zweiten Quartal des Jahres gut behauptet und im dritten Quartal erneut ein nachhaltiges Wachstum erreicht, kommentierte Eric Hémar, Chairman und CEO von ID Logistics, das Ergebnis.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gesunde Dynamik
Seite 7 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR