Werbung
Werbung
Werbung

Bahntransporte sehr beliebt

Militzer & Münch befördert auf der neuen Seidenstraße deutlich mehr Sendungen als im Vorjahr. Eine eigene Unternehmenssparte mit Niederlassung in Düsseldorf soll die gestiegene Nachfrage bedienen.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
China

Auf seinen Güterbahnverbindungen nach China hat Militzer & Münch seine Transportmenge gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Im Bereich Full Container Load (FCL) verzeichnet der Logistikdienstleister laut eigenen Angaben einen Zuwachs von circa 30 Prozent, die Anzahl der Less than Container Loads (LCL) stieg den Angaben zufolge sogar um 50 Prozent.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bahntransporte sehr beliebt
Seite 9 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung