Wachsen am drittgrößten Markt

ID Logistics hat angekündigt, in der Region die GVT Transport & Logistics zu übernehmen. Ziel: Stärkung der geografischen Präsenz in den Beneluxländern.

Der Kontraktlogistiker will auf dem drittgrößten Logistikmarkt Europas wachsen. Bild: ID Logistics
Der Kontraktlogistiker will auf dem drittgrößten Logistikmarkt Europas wachsen. Bild: ID Logistics
Benelux

Der französische Kontraktlogistiker ID Logistics hat die hundertprozentige Übernahme von GVT Transport & Logistics, der Transport- und Logistiksparte der GVT Group of Logistics, bekannt gegeben. Mit dieser Akquisition wolle man laut eigenen Angaben die eigene internationale Wachstumsstrategie aktiv vorantreiben. Durch die Schaffung eines logistischen Schlüsselakteurs in der Region Benelux soll die Position in Europa konsolidiert werden, heißt es. Die Region Benelux ist nach Deutschland und Frankreich der drittgrößte Logistikmarkt in Kontinentaleuropa.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wachsen am drittgrößten Markt
Seite 6 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR