Werbung
Werbung
Werbung

Fahrt nach Down Under

Der US-Truck Freightliner Cascadia der Daimler Truck AG kommt jetzt auch auf den australischen und neuseeländischen Markt.

Der Freightliner Cascadia kommt nun auch nach Australien und Neuseeland. Bild: Daimler AG
Der Freightliner Cascadia kommt nun auch nach Australien und Neuseeland. Bild: Daimler AG
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Australien

Die Daimler Truck AG liefert den neuen Freightliner Cascadia künftig auch nach Australien und Neuseeland. Indem das Unternehmen nun zusätzlich den Cascadia der Klasse 8 mit mehr als 15 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht in die beiden Märkte exportiert, will die US-Tochter Daimler Trucks North America ihr Engagement dort verstärken. Daimler importiert Lkw bereits seit 1989 nach Australien und Neuseeland.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Fahrt nach Down Under
Seite 20 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung