Verstärktes Know-how

Die Raben Group hat die BAS Group übernommen und kann damit in den Benelux-Ländern, Italien und Frankreich auf ein engmaschiges Stückgutnetzwerk zurückgreifen.

Mit der Übernahme des Logistikers sind für die Raben Group weitere Wachstumschancen vorprogrammiert. Bild: Raben Group
Mit der Übernahme des Logistikers sind für die Raben Group weitere Wachstumschancen vorprogrammiert. Bild: Raben Group
Daniela Kohnen
Niederlande

Rückwirkend zum 1. Januar hat die niederländische Raben Group den niederländischen Logistiker BAS Group übernommen. Die Kartellbehörden hätten die Übernahme bereits genehmigt, hieß es in einer Pressemitteilung. Mit der Vereinbarung übernimmt der Logistiker nach eigenen Angaben alle BAS-Standorte in den Niederlanden, der Slowakei und Italien sowie 250 Mitarbeiter.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Verstärktes Know-how
Seite 7 | Rubrik INTERNATIONAL