Wihag & Elting stellen serienreifen Alu-Curtainsider auf IAA-Nutzfahrzeuge vor: Das Beste aus zwei Welten

Erstmals entwickelt der Komponentenbauer gemeinsam mit Elting einen Alu-Curtainsider. Die Bodengruppe bezieht das Unternehmen aus der Vario-Solutions-Produktreihe, Wände, Eckrungen und Schiebeverdeck liefert 
es selbst.

Als Gemeinschaftsprojekt haben Elting und Wihag einen Alu-Curtainsider entwickelt. Bild: Sputnik
Als Gemeinschaftsprojekt haben Elting und Wihag einen Alu-Curtainsider entwickelt. Bild: Sputnik
Christine Harttmann
Wihag

Der Komponentenhersteller Wihag (Halle 26, Stand B21) stellt auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2018 einen gemeinsam mit Elting Metalltechnik (Freigelände P, Stand 51) entwickelten serienreifen Curtainsider in Aluminiumbauweise vor. Die Wände, Aluminium-Eckrungen und Schiebeverdecksystem des neuen Curtainsiders stammen von Wihag. Die Bodengruppe mit Anbindung und formschlüssiger Ladungssicherung ist der Vario-Solutions-Produktreihe von Elting entnommen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wihag & Elting stellen serienreifen Alu-Curtainsider auf IAA-Nutzfahrzeuge vor: Das Beste aus zwei Welten
Seite 27 | Rubrik IAA NUTZFAHRZEUGE 2018