Werbung
Werbung
Werbung

Für schwere Einsätze

Der Spezialist für Lkw-Umbauten zeigt in Hannover einen MAN-Schwerlastzug, 
ein Großfahrzeug auf MAN-Basis sowie ein Elektro-Konzeptfahrzeug.

Maurer-Schwerlastzugmaschine mit 3.600 Millimeter Radstand. Auf der IAA zeigt Maurer die 30 Zentimeter kürzere Version Bild: .Foto Toni Maurer
Maurer-Schwerlastzugmaschine mit 3.600 Millimeter Radstand. Auf der IAA zeigt Maurer die 30 Zentimeter kürzere Version Bild: .Foto Toni Maurer
Werbung
Werbung
Johannes Reichel
Toni Maurer

Das Familienunternehmen Toni Maurer Fahrzeugbau aus dem Unterallgäu präsentiert sich bereits zum dritten Mal auf der IAA Nutzfahrzeuge. Spezialitäten sind der Einbau von zusätzlichen Achsen, neuartige Arbeits-Kabinenlösungen, spezielle Einsatzfahrzeuge und komplexe Motoranordnungen. In Hannover zeigt Toni Maurer Fahrzeugbau auf dem Freigelände (Stand R59) insgesamt drei Fahrzeuge. Die dreiachsige MAN-Seriensattelzugmaschine TGX 33.580 6x4 BLS mit Basisradstand 3.300 Millimeter – bisher war der Basisradstand 3.600 Millimeter – verwandelt sich zur Schwerlastzugmaschine 41.580 8x4/4 BLS in kürzest möglicher Ausführung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Für schwere Einsätze
Seite 33 | Rubrik IAA NUTZFAHRZEUGE 2018
Werbung