Werbung
Werbung
Werbung

Ergänzende Services in Europa

Der Pannnenhilfespzialist Europe Net, ein Tochterunternehmen des ADAC Truckservice, geht mit der spanischen Guretruck-Gruppe, die unter anderem einen Bargeldassistenzservice anbietet, eine Kooperation ein.

Besiegelten Partnerschaft auf der Transport Logistic in München (v.l.n.r): Dirk Fröhlich, Geschäftsführer ADAC Truckservice/Europe Net), und Guillermo Errezil Alberdi, Geschäftsführer Guretruck. Bild: ADAC Truckservice
Besiegelten Partnerschaft auf der Transport Logistic in München (v.l.n.r): Dirk Fröhlich, Geschäftsführer ADAC Truckservice/Europe Net), und Guillermo Errezil Alberdi, Geschäftsführer Guretruck. Bild: ADAC Truckservice
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Unterwegsversorgung

Die ADAC-Truckservice-Tochter Europe Net, Anbieterin eines europaweiten Pannendienstes für Nutzfahrzeuge, und die spanische Guretruck-Gruppe, zu deren Portfolio eine 24-Stunden-Zahlungsassistenz bei Bußgeldern und Bargeldauslagen in ganz Europa gehört, haben auf der Transport Logistic 2019 in München eine Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel der Zusammenarbeit ist eine Portfolio-Erweiterung beider Organisationen in der Unterwegsversorgung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ergänzende Services in Europa
Seite 17 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung