Nachhaltig zur Bio-Molkerei

Ein Scania G 410 LNG mit einer Vorderachse, einer Vorlauf-Lenkachse, einer Antriebsachse und einer Nachlauf-Lenkachse ist für die Spedition Tolle & Waitz das ideale Fahrzeug für die Milchsammellogistik.

Beim Transport von Milch ist die Gewichtsverteilung auf die Achsen das A und O. Bild: Tolle & Waitz Transporte
Beim Transport von Milch ist die Gewichtsverteilung auf die Achsen das A und O. Bild: Tolle & Waitz Transporte
Tridem

Das Transportunternehmen Tolle & Waitz aus Calden in Nordhessen ist ein Spezialist für die Milchsammellogistik. Seit kurzem fährt ein Scania G 410 mit LNG-Antrieb die Bio-Milch zur Bio-Molkerei. Ein Gas-Lkw stößt gegenüber einem vergleichbaren Diesel-Lkw bei fossilem Erdgas bis zu 15 Prozent weniger CO2 aus. Mit Bio-Gas lässt sich bis zu 90 Prozent CO2 einsparen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachhaltig zur Bio-Molkerei
Seite 14 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK