Werbung
Werbung
Werbung

Leicht und sicher

Der österreichische Auflieger- und Aufbautenhersteller bringt einen überarbeiteten Schubbodensattel auf den Markt. Zum bisherigen hydraulischen Verdeck gibt es nun auch eine elektrische Lösung.

Seit Herbst gibt es den überarbeiteten Schubbodensattelauflieger mit elektrischem Verdeck. Bild: Schwarzmüller
Seit Herbst gibt es den überarbeiteten Schubbodensattelauflieger mit elektrischem Verdeck. Bild: Schwarzmüller
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Schwarzmüller

Schwarzmüller hat seinen Schubbodensattel überarbeitet. Zum bisherigen hydraulischen Verdeck gibt es nun auch eine elektrische Lösung, um eine Gewichtsoptimierung und mehr Arbeitssicherheit zu erreichen. Dazu kommen konstruktive und qualitative Anpassungen, die laut Schwarzmüller noch besseres Handling und einfachere Reparaturen ermöglichen. Das elektrisch gesteuerte Rollverdeck wird via Fernbedienung geöffnet und geschlossen. Das Be- und Entladen erfolgt somit komfortabel und schnell per Knopfdruck. Für den Fahrer bietet diese neue Ausstattung mehr Arbeitssicherheit, da das Öffnen und Schließen vom Fahrerhaus durchgeführt werden kann.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Leicht und sicher
Seite 16 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung