Hält auf Abstand

Die D-Reihe wartet mit einem neuen und ergonomischeren Interieur, mehr Sicherheitsfeatures und einer besseren Aerodynamik auf.

Sicher verteilt: Renault überarbeitet die Verteiler-Reihen und ergänzt neben serienmäßigem ACC ein Protect-Paket mit LED-Rückleuchten und Glas-Tür. Bild: Renault Trucks
Sicher verteilt: Renault überarbeitet die Verteiler-Reihen und ergänzt neben serienmäßigem ACC ein Protect-Paket mit LED-Rückleuchten und Glas-Tür. Bild: Renault Trucks
Redaktion (allg.)
Renault Trucks

Der französische Lkw-Hersteller Renault Trucks hat seine Verteiler-Baureihe D und D Wide überarbeitet. Das moderner gestaltete Armaturenbrett ist mit neuem Lenkrad und einem schwarz-weißen Instrumentenmonitor ausgestattet. Zudem wurden ein Tablet-Halter, zwei USB-C-Anschlüsse und neue, DAB+ kompatible Funkgeräte ergänzt. Optional gibt es ein Komfortpaket, das Lederlenkrad, Fahrersitz mit Seitenstütze, zusätzlichen Stauraum, einen zweiten Smartphone- Halter und ein Schiebedach (nur für D Wide) umfasst.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hält auf Abstand
Seite 15 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK