Werbung
Werbung
Werbung

Hinterachse elektronisch gelenkt

Mobil Elektronik präsentierte auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover das vom Nebenabtrieb des Dieselmotors unabhängige Hydraulik-Aggregat Power Pack.

Weil das Power Pack kann unabhängig vom Hersteller in fast jedes Fahrzeug eingebaut werden kann, ist es insbesondere für kleine Fahrzeugbauer und Modifizierer interessant. Bild: Mobil Elektronik
Weil das Power Pack kann unabhängig vom Hersteller in fast jedes Fahrzeug eingebaut werden kann, ist es insbesondere für kleine Fahrzeugbauer und Modifizierer interessant. Bild: Mobil Elektronik
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Lenksysteme

Mobil Elektronik nimmt den allgemeinen Trend einer vom Motor unabhängigen Hydraulikversorgung zur Lenkung der Hinterachse auf. In vielen seiner EHLA-Hilfslenksysteme sei das Aggregat bereits im Einsatz, teilt der Hersteller mit. Hauptvorteil einer vom Nebenabtrieb des Dieselmotors unabhängigen Hydraulikversorgung sei die Energieeinsparung. Ein Elektromotor treibt die Hydraulikpumpe an. Dieser verbraucht nur dann Energie, wenn Hydrauliköl tatsächlich benötigt wird, weil die Hinterachse tatsächlich gelenkt wird.

Variable Lenkwinkel

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hinterachse elektronisch gelenkt
Seite 16 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung