Werbung
Werbung
Werbung

Volle Fahrt voraus

Ein mit einem vollelektrischen Antrieb von VDL bestückter Kühlsattelzug auf Basis eines DAF CF übernimmt im Auftrag von DHL Pendeldienste nahe Eindhoven. Der Lkw ist eingebettet in ein Pilotprojekt, die Ladeinfrastruktur stammt von Allego.

Im Auftrag von DHL fährt Tinie Manders Transport mit dem eTruck von DAF Shuttledienste in der Region Eindhoven. Bild: DAF
Im Auftrag von DHL fährt Tinie Manders Transport mit dem eTruck von DAF Shuttledienste in der Region Eindhoven. Bild: DAF
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Kühlzug

DAF Trucks hat einen weiteren vollelektrischen Lkw ausgeliefert. Er geht an Tinie Manders Transport im niederländischen Geldrop. Im Auftrag von DHL wird das Unternehmen den CF Electric im Feldversuch für temperaturgeführte Shuttledienste in der Region Eindhoven einsetzen. Das Fahrzeug – eine 4x2-Sattelzugmaschine mit einem Leergewicht von 9,7 Tonnen – ist für den Straßengüterverkehr von bis zu 37 Tonnen in städtischen Gebieten konzipiert. Der eTruck basiert auf dem Fahrgestell eines DAF CF. Der vollelektrische Antrieb mit einem Drehmoment von 2.000 Nm stammt von dem ebenfalls in Eindhoven ansässigen Technik-Spezialisten VDL.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Volle Fahrt voraus
Seite 17 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung