Einblick per Klick

Die Kunden des Nutzfahrzeugherstellers erhalten künftig per API-Schnittstelle direkten Zugang zu den Tachodaten von VDO. Flottenmanager können damit auf die Daten zugreifen und sie archivieren.
Das Management von Daten aus dem intelligenten Tachographen wird mit TIS-Web vereinfacht. Bild: Continental AG
Das Management von Daten aus dem intelligenten Tachographen wird mit TIS-Web vereinfacht. Bild: Continental AG
Redaktion (allg.)
Iveco

Um die gesetzlichen Anforderungen des neuen EU-Mobilitätspakets ab 2022 einzuhalten, integriert Iveco künftig Funktionen und Fahrerdaten von Fleet TIS-Web der Conti-Marke VDO in sein Flottenmanagementsystem. Darauf zurückgreifen können zunächst italienische, deutsche und spanische Kunden. Später soll der Service europaweit eingeführt werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Einblick per Klick
Seite 16 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK