„Renault-Refurbishing ist eine Win-win-Situation“

Dieser Tage stellte Renault Trucks sein komplettes Programm an E-Trucks vor. Renault-Trucks CEO Bruno Blin reiste dafür extra nach München – im Zeichen der Dekarbonisierung übrigens mit der Bahn. Test & Technik Ressortleiter Robert Domina konnte mit Bruno Blin und seiner Mannschaft sprechen.
Der Kontrollraum des ehemaligen Bahn-Ausbesserungswerks München Freimann bildete einen interessanten Rahmen für ein Gespräch mit Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks (Mitte). Unterstützung in technischen Detailfragen gaben Loik Mellinand (links, Marketing & Customer Satisfaction) und Christophe Delhaye (2.v.l., Sales Europe). Das Interview führte Test & Technik Redakteur Robert Domina (rechts). Bild: rod
Der Kontrollraum des ehemaligen Bahn-Ausbesserungswerks München Freimann bildete einen interessanten Rahmen für ein Gespräch mit Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks (Mitte). Unterstützung in technischen Detailfragen gaben Loik Mellinand (links, Marketing & Customer Satisfaction) und Christophe Delhaye (2.v.l., Sales Europe). Das Interview führte Test & Technik Redakteur Robert Domina (rechts). Bild: rod
Redaktion (allg.)
Interview

Transport: Monsieur Blin, Sie erwähnten in Ihrer Präsentation gerade eben ein Refurbishing-Programm. Können Sie uns mehr darüber erzählen?

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Renault-Refurbishing ist eine Win-win-Situation“
Seite 14 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK