Werbung
Werbung
Werbung

Stahlrollen hin, Paletten zurück

Kässbohrer hat eine Wechselbrücke im 45-Fuß-Format entwickelt. Sie soll besonders leicht sein und eignet sich besonders gut für die Bahnverladung.

Drei Coils passen hintereinander in die 45-Fuß-Wechselbrücke von Kässbohrer – oder alternativ 34 Europaletten. Bild: Kässbohrer
Drei Coils passen hintereinander in die 45-Fuß-Wechselbrücke von Kässbohrer – oder alternativ 34 Europaletten. Bild: Kässbohrer
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Intermodalverkehr

Kässbohrer übergibt Move Intermodal 100 eigens für das Transportunternehmen konzipierte Coil-Wechselbrücken. Die Fahrzeuge tragen die Bezeichnung K.Swau CC. In Leichtbauweise gefertigt kommen sie auf ein Eigengesicht von 4.500 Kilogramm. Der Beschreibung zufolge lassen sich besonders die 45-Fuß-Wechselbrücken gut auf die Bahn verladen. Für den Kässbohrer-Kunden war das eine entscheidende Anforderung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Stahlrollen hin, Paletten zurück
Seite 17 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung