Werbung
Werbung
Werbung

Französische Alternativen

Mit dem Master Z.E. und den Leicht-Lkw der Reihe D Z.E. lanciert Renault Trucks die bereits zweite Generation leichter E-Lkw aus Großserienfertigung.

Getriebe und die Motoren des D-Wide Z.E. bilden eine Einheit, die längs zwischen den Rahmen passt. Das dreieckig anmutende Gebilde dahinter ist ein neuartiger Luftpresser, der sehr leise für die Druckluft des Bremssystems sorgt. Bild: R. Domina
Getriebe und die Motoren des D-Wide Z.E. bilden eine Einheit, die längs zwischen den Rahmen passt. Das dreieckig anmutende Gebilde dahinter ist ein neuartiger Luftpresser, der sehr leise für die Druckluft des Bremssystems sorgt. Bild: R. Domina
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Fahrzeugentwicklung

Mit den vollelektrischen Versionen der D-Reihe erweitert Renault Trucks sein Programm an E-Verteiler-Trucks für die Stadt und den Regionalverkehr. Für die Dreiachser der D-Wide-Reihe (mit breiter Kabine) haben die Ingenieure in Lyon einen besonderen, längs eingebauten Triebstrang geschaffen: Dabei treiben zwei E-Motoren über ein Zweigang-Getriebe eine normale Hinterachse an. Die Schleppachse ist gelenkt und liftbar. Renault hält damit nun ein E-Fahrgestell bereit, das dank eines konventionellen Nebenabtriebs in der Lage ist, auch hoch mechanisierte Aufbauten mit Hydraulik-Energie zu versorgen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Französische Alternativen
Seite 16 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung