Thors Hammer schlägt wieder zu

Scania lanciert mit dem S 770 den nach eigenen Angaben stärksten Serien-Lkw der Welt. Wir konnten eine erste Runde mit dem stark überarbeiteten V8 unter dem S-Fahrerhaus drehen. Und jagten ihn buchstäblich in verschiedenen Modi unsere Testberge hinauf. Das Leistungsangebot ist zweifellos beeindruckend.

 Bild: R. Domina
Bild: R. Domina
Redaktion (allg.)
Fahrbericht

So viel schon mal vorneweg: Da bleibt kein Auge trocken. Vor Fahrspaß. Früher (und eigentlich bis heute) nennen viele den Scania V8 den „King“. Aber wer ist heutzutage nicht alles King of the Road? Viele haben sich dieses Label angeheftet. Und deshalb finde ich Thors Hammer irgendwie passender. Thor ist ja der nordische Gott des Donners. Und wo sein Hammer dreinschlägt, da raucht’s. Und wo Rauch ist, ist Feuer – nämlich ein 770-PS-Feuer. Wobei ja eigentlich das Drehmoment eher für Urgewalt steht: 3.700 Nm haben die Scania-Motorenbauer aus 16,4 Liter Hubraum gezaubert. 200 mehr als beim Vorgänger 730 mit 3.500 Nm.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Thors Hammer schlägt wieder zu
Seite 11 bis 13 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK