Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Komfort im Kipper ist möglich

Angesichts immer besseren Wegebaus in Gruben und Baustellen, richtet Renault mit einem eher straßentauglichen C 480 den Fokus auf Komfort und Fernverkehrs-Eigenschaften. Mit zusätzlichen Kriechgängen funktioniert das Experiment erstaunlich gut und sogar mit viel Nutzlast.

Mit dem C 480 startet Renault den Versuch, Kipper-Einsätze mit straßennah ausgelegten Zugmaschinen zu ermöglichen. Bild: Robert Domina
Mit dem C 480 startet Renault den Versuch, Kipper-Einsätze mit straßennah ausgelegten Zugmaschinen zu ermöglichen. Bild: Robert Domina
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Fahrbericht

Das ist doch erstaunlich, was die Waage da anzeigt: 14.040 kg meldet das Außendisplay. Ohne Fahrer. Mit Fahrer und vollen Tanks kommen wir auf genau 14.115 Kilo, macht in Umkehrung beachtliche 25,9 Tonnen Nutzlast für diesen Zug. Der besteht aus einer Renault-Sattelzugmaschine C 480 in „Comfort“-Ausstattung und hinten dran einer Meiller-Dreiachs-Rundmulde mit Stahlfelgen, Trommelbremsen und hauseigener 200-bar-Kipphydraulik.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Komfort im Kipper ist möglich
Seite 13 bis 14 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung