Werbung
Werbung
Werbung

Trotz seiner Schwächen für gut befunden

Transparenz bei Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Daimler Trucks nimmt Stellung und begrüßt das einheitliche VECTO-Verfahren. Eine objektive Vergleichbarkeit von Verbrauchsdaten auch unter verschiedenen Herstellern sei ab 1. Januar 2019 weitgehend gegeben.

Transparenz bei Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Daimler Trucks begrüßt einheitliches VECTO-Verfahren, weist aber auch auf Schwächen hin. Bild: Daimler AG
Transparenz bei Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Daimler Trucks begrüßt einheitliches VECTO-Verfahren, weist aber auch auf Schwächen hin. Bild: Daimler AG
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
EU-Verordung

Mit dem neuen Jahr hat für die europäische Nutzfahrzeugbranche auch eine neue Ära begonnen: Lkw-Hersteller übergeben ihren Kunden seit dem 1. Januar in Europa jeden neu produzierten Lkw bestimmter Klassen samt einem Zertifikat mit Angaben zu Kraftstoffverbrauch und Kohlendioxid-Ausstoß. Ermittelt werden die Daten mit dem sogenannten VECTO-Tool. Daimler Trucks kommunizierte diese Werte bereits im Zuge des Angebotsprozesses gegenüber den Kunden: Die Käufer schwerer Lkw hätten seit jeher großes Interesse an einem niedrigen Verbrauch ihrer Fahrzeuge, da sich dieser entscheidend auf die Gesamtbetriebskosten auswirkt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Trotz seiner Schwächen für gut befunden
Seite 16 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK
Werbung
Werbung