Rot macht den Anfang

Mit dem ersten XG+, der vom Band rollte, ist die Produktion der nächsten Fahrzeuggeneration angelaufen. Die Baureihe erfüllt bereits die neuen EU-Vorgaben und hat damit die Nase vorn.

Symbolbild Fachartikel Transport
Anna Barbara Brüggmann
DAF Trucks

Der Hersteller DAF Trucks hat den Start der Serienproduktion für die Baureihen XF, XG und XG+ eingeläutet. Als erstes Fahrzeug wurde ein roter XG+ mit 12,9-Liter-Motor an ein niederländisches Transportunternehmen übergeben. Mit den Baureihen XF, XG sowie XG+ setzt der Lkw-Bauer nach eigenen Angaben auf die Kombination von Effizienz, Sicherheit und Fahrerkomfort. Nun begann im niederländischen Eindhoven der Start für die Serienproduktion.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rot macht den Anfang
Seite 13 | Rubrik FAHRZEUG UND TECHNIK