Mit 26 Tonnen vollelektrisch durch Oslo

Bis zu 200 Kilometer Reichweite und das mit 26 Tonnen Gesamtgewicht: Posten Norge setzt MAN eTGM in norwegischer Hauptstadt ein.

Elektrisch startklar: Posten Norge lässt mit dem MAN eTGM rein elektrisch in Oslo transportieren. Bild: MAN
Elektrisch startklar: Posten Norge lässt mit dem MAN eTGM rein elektrisch in Oslo transportieren. Bild: MAN
Nadine Bradl
Transport

Die Posten Norge Group, ein nordischer Post- und Logistikkonzern, der integrierte Lösungen in den Bereichen Postdienste, Kommunikation und Logistik entwickelt und anbietet, hat mit einem MAN eTGM den ersten vollelektrischen 26-Tonnen-Lkw in Dienst gestellt. Wie MAN mitteilte, kommt der Elektro-Lkw für die Lieferung und Abholung von Paketsendungen in Paketzentren im Zentrum von Oslo zum Einsatz und ersetzt den bisher verwendeten Diesel-Lkw. Mit dem MAN eTGM startet die norwegische Post die Umstellung ihrer Flotte schwerer Lkw auf alternative Antriebe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit 26 Tonnen vollelektrisch durch Oslo
Seite 17 | Rubrik ELEKTROMOBILITÄT