Trittst Du noch oder drehst Du schon?

E-Cargobike oder Elektro-Motor-Quad: Wir haben zwei Modelle verglichen und erklären die konzeptionellen Unterschiede. Der CityQ gefällt mit leichter Machart, rollt führerscheinfrei und kann auch Radwege nutzen, der Paxster fährt (und schleppt) wie ein kleiner Transporter, nur viel raum- und energieeffizienter.
Bike oder Motor-Bike, das ist die Frage beim Vergleich von CityQ Cargo (links) und dem Paxster anlässlich des Smart City Logistik Kongress in Jena. Bild: J. Reichel
Bike oder Motor-Bike, das ist die Frage beim Vergleich von CityQ Cargo (links) und dem Paxster anlässlich des Smart City Logistik Kongress in Jena. Bild: J. Reichel
Redaktion (allg.)
Vergleich

Es ist die Gretchenfrage der leichten E-Mobilität: Trittst Du noch oder drehst Du schon? Beim Smart City Logistik Kongress von Dako in Jena hatten wir erstmals die Gelegenheit, zwei vom Konzept und Anspruch sehr ähnliche Fahrzeuge miteinander zu vergleichen. Zum einen den Ökoflitzer Paxster als potentes vierrädriges Moto-Quad der L7e-Klasse, das jetzt auch mit XL-Aufbau und 1,8 Kubikmeter Volumen kommt und damit erst richtig relevant wird für das Kurier- oder City-Logistikgeschäft, wo die Kurzversion mit 1,2 m³ im wahrsten Sinne zu kurz springt für so viel Aufwand.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Trittst Du noch oder drehst Du schon?
Seite 17 | Rubrik CITYLOGISTIK