Werbung
Werbung
Werbung

See-Container leichter bewegen

Jung Hebe- und Transporttechnik will den Transport von See-Containern erleichtern und ergänzt seine Fahrwerke für ISO-Container um eine flexible Adapterlösung.

Jungs neue Container-Traverse arbeitet mit Twistlock-Aufnahmen. Bild: Jung Hebe- und Transporttechnik
Jungs neue Container-Traverse arbeitet mit Twistlock-Aufnahmen. Bild: Jung Hebe- und Transporttechnik
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
HebeLösungen

Auf der Bauma präsentiert Jung Hebe- und Transporttechnik (Halle C4, Stand 749) ein neues Transportfahrwerk für See-Container. Die Boxen lassen sich damit in Hallen, Lagern und im befestigten Außenbereich bewegen. Das Fahrwerk besteht aus sogenannten Container-Traversen mit Twistlock-Aufnahmen. Diese Querträger passen laut dem Hersteller auf die gängigen Fahrwerke, indem die Traversen fest darauf montiert werden. Von unten werden dafür die versenkten Aufnahme-Zapfen in die ISO-Ecken eingeführt und fest mit dem Container verbunden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel See-Container leichter bewegen
Seite 28 | Rubrik bauma
Werbung