Werbung
Werbung
Werbung

Gemeinsam sind wir stark

Bundeswehr und Logistik wollen ihre Kräfte bei der Ausbildung von Fachkräften bündeln. Von den kooperativen Personalmodellen sollen alle Beteiligten profitieren können.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Thüringen

Die Thüringer Logistikwirtschaft will in Sachen Fachkräfteausbildung mit der Bundeswehr kooperieren. Hierfür plant das Logistik Netzwerk Thüringen die Beteiligung an einer Initiative, die das in Erfurt ansässige Logistikkommando der Bundeswehr ins Leben gerufenen hat. Unter dem Titel „Zukunftsorientierung Kooperationen in der Logistik“ fand Mitte Januar in Erfurt ein Workshop zum Thema „Kooperative Personalmodelle“ statt, an dem auch weitere Unternehmen beteiligt waren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gemeinsam sind wir stark
Seite 19 | Rubrik AUS- UND WEITERBILDUNG
Werbung