Start in die duale Lehre

Zehn Nachwuchskräfte haben beim Logistikdienstleister im Schwarzwald ihre Ausbildung begonnen. Im 2plus2-Modell absolviert einer der Azubis sogar gleich zwei Lehren: Fachlagerist und Berufskraftfahrer.

Neue Gesichter bei Schuon: Zehn Nachwuchskräfte heißt das Familienunternehmen aus Haiterbach in diesem Jahr zum Start in das Berufsleben willkommen. Bild: Schuon
Neue Gesichter bei Schuon: Zehn Nachwuchskräfte heißt das Familienunternehmen aus Haiterbach in diesem Jahr zum Start in das Berufsleben willkommen. Bild: Schuon
Christine Harttmann
Schuon

Neun Auszubildende sowie einen dualen Studenten hat Alfred Schuon in diesem Jahr in seinen Reihen begrüßt. Am Firmensitz in Haiterbach beginnen Kaufmann für Büromanagement, zwei Kauffrauen für Spedition und Logistikdienstleistung, zwei Fachkräfte für Lagerlogistik, zwei Berufskraftfahrer und ein Kfz-Mechatroniker ihre Ausbildung. Für Nachwuchs soll außerdem ein BWL-Student sorgen sowie ein Azubi, der im 2plus2-Modell sowohl eine Lehre zum Fachlageristen als auch zum Berufskraftfahrer absolviert. Wegen des Coronavirus mussten für die Ausbildung in diesem Jahr besondere Vorkehrungen getroffen werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Start in die duale Lehre
Seite 10 | Rubrik AUS- UND WEITERBILDUNG