Neuer Semitieflader

Noteboom erweitert Programm um einen leichten Semitieflader mit Radmulden.

Durch die tiefen Radmulden von 400 Millimetern können auch größere Radlader oder Dumper bis zu 39 Tonnen transportiert mit dem den neuen leichten Semitieflader OSDS-48-03V(EBW) transportiert werden. Bild: Noteboom
Durch die tiefen Radmulden von 400 Millimetern können auch größere Radlader oder Dumper bis zu 39 Tonnen transportiert mit dem den neuen leichten Semitieflader OSDS-48-03V(EBW) transportiert werden. Bild: Noteboom
Nadine Bradl
Leichtbau

Nooteboom hat sein SMART-Programm um den neuen leichten Semitieflader OSDS-48-03V(EBW) mit Radmulden erweitert. Dieser 3-Achs-Semitieflader mit Nachlauf-Lenkachse hat eine Nutzlast von bis zu 39 Tonnen bei 80 km/h mit entsprechender Ausnahmegenehmigung, teilt der Hersteller mit. Durch ein neues Konzept dieses Semitiefladers mit 4.750 Millimeter teleskopierbarer Ladefläche ließ sich ein geringes Eigengewicht von nur 8.700 Kilogramm realisieren, welches auch innerhalb von 40 Tonnen Gesamtzuggewicht eine beachtliche Nutzlast ermöglicht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neuer Semitieflader
Seite 18 | Rubrik ANHÄNGER – AUFLIEGER – AUFBAUTEN