Welche Vorteile HVO mit sich bringt

Erneuerbarer Diesel wird auch in Deutschland zugelassen – ein gutes Signal, meint Jörg Hübeler, Head of Market Development Europe & APAC bei Neste, und erklärt auch warum.
Steht dem konventionellen Diesel in Nichts nach: sein erneuerbares Pendant. Bild: Neste
Steht dem konventionellen Diesel in Nichts nach: sein erneuerbares Pendant. Bild: Neste
Nadine Bradl
HVO

Es war eine gute Nachricht, die uns vergangenen November erreichte: Das Bundeskabinett beschließt, den Verkauf paraffinischer Dieselkraftstoffe nach DIN EN15940 in Deutschland zuzulassen – ohne Einschränkungen. Nicht nur für die Hersteller war und ist dies Grund zur Freude. Denn auch Privatpersonen und Betreibern privatwirtschaftlicher Fahrzeugflotten eröffnet der Beschluss nunmehr zeitnah die Möglichkeit, die Treibhausgasemissionen ihrer Dieselfahrzeuge unmittelbar zu senken. Und zwar sobald sie zur Betankung HVO einsetzen anstelle des fossilen Diesels auf Basis von Rohöl.

Öle & Fette

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Welche Vorteile HVO mit sich bringt
Seite 15 | Rubrik ALTERNATIVE KRAFTSTOFFE