Zebras und deren Streifen im Straßenverkehr

Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

mit (ausgebüxten) Löwen können wir hier an dieser Stelle nicht dienen – besagten Fußballverein einmal ausgenommen – dafür aber mit Zebras.

Gut, ich spreche nicht von echten Wildtieren, sondern von den weißen Markierungen auf dunklem Grund – den Fußgänger-Überwegen, deren umgangssprachlichen Namen wir teilweise dem Hamburger Abendblatt zu verdanken haben.

Dickstrichkette, wie es in den 50er-Jahren hieß, war als Begriff dann doch ein wenig zu sperrig. Zusammen mit der Polizei überlegte man, wie den Verkehrsteilnehmern ein entsprechend rücksichtsvolles Verhalten näher gebracht werden könnte – und dafür musste eine griffigere Bezeichnung her.

Dem Verleger des Abendblatts gefiel die deutsche Übersetzung von „zebra crossing“ gut, auch an anderer Stelle kursierte wohl schon diese Bezeichnung. Und so gründete man eine Aktion namens „Zebra“ – wobei der Name auch als Abkürzung gedacht war für „Zeichen eines besonders rücksichtsvollen Autofahrers“.

Die Unfälle an den Fußgängerüberwegen gingen scheinbar rasch zurück, der Name gewann an Popularität und wird weiterhin verwendet.

In jedem Fall können Sie in unserem aktuellen Rechtstipp erfahren, was man als Fahrzeuglenker, Fußgänger und Radfahrer beim Zebrastreifen zu beachten hat. Auch neue Infos zum Fahrerstreik, zum Ausbau der Schienen-Infrastruktur, zu einem Forschungs-Schiff mit Labor zur Wasserstoffforschung sowie ein spannendes Video haben wir für Sie im Angebot...

Eine interessante Lektüre wünschen wir Ihnen!

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin

Jetzt kostenlos abonnieren

Weitere Editorials

Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, die Entscheidung für ein Jahrhundertbauwerk ist getroffen: Die für den Hamburger Hafen so wichtige und marode gewordene 50 Jahre alte Köhlbrandbrücke soll für rund 5,3 Milliarden Euro neu ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, derzeit rüsten sich so einige Akteure für die Zukunft oder verstärken ihre Anstrengungen zur Zukunftssicherung. So hat DB Schenker sich für einen exklusiven Luftexpressdienst entschieden ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, Schock-Wellen breiten sich derzeit im Lande aus, denn die GDL hat ab heute Abend, 18 Uhr , erneut eine Streikwelle ausgerufen, die zuerst den Güterverkehr der DB Cargo lahmlegen soll ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, es ist eine Kampfansage: Vergangenen Sonntag rollte eine erste Palette von 3.000 E-Autos des chinesischen Herstellers BYD am BGL-Auto-Terminal in Bremerhaven vom RoRo-Carrier "Explorer No ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, Premieren sind immer etwas Besonderes und ein Grund zum Feiern. An diesem 21. Februar vor 77 Jahren – genauer am 21. Februar 1947 – feierte der Physiker Edwin Herbert Land seine neue ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin