Vom Kiefersfeldener Stau bis zum schwimmenden Neptune-Terminal

Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

 

es ist schon unmenschlich, sich morgens um 8 Uhr in einen kilometerlangen Stau einreihen zu müssen, wenn man doch eigentlich nur seiner Arbeit nachgehen will – besonders als Lkw-Fahrer. Die Blockabfertigung Richtung österreichischer Grenze bei Kufstein/Kiefersfelden ist ein ewiges Ärgernis, das ich gestern vom Fahrrad aus wieder live beobachten musste.

Während ich gemütlich die Brücke heimwärts entlangradelte, nachdem das Kind wohlbehütet in die Kita gebracht worden war, reihten sich auf der A93 gerade die ersten Brummifahrer unter der Brücke in den Stau ein. Das dürfte heute auch wieder der Fall sein.

Laut Tiroler Landesregierung stehen von den insgesamt 24 Terminen im ersten Halbjahr alleine noch zehn Blockabfertigungen am Grenzübergang an – allesamt im Mai! Da fragt man sich doch, warum gerade der Mai so gebündelt daran glauben muss. In der zweiten Jahreshälfte sollen dann noch einmal 16 Stau-Tage auf die Lkw-Fahrer zukommen. Die nächste Blockabfertigung steht übrigens schon am Freitag an!

In unserem heutigen Newsletter können wir hingegen mit Erfreulicherem aufwarten und haben unter anderem jede Menge technische Leckereien für Sie im Gepäck.

So zeigt Mercedes-Benz Special Trucks auf der Rettmobil in Fulda neben einem Offroad-Tanklöschfahrzeug seinen Unimog U 5023 mit Logistikaufbau für Wechselmodule und Meiller auf der Ifat sein für E-Lkw geeignetes Kippersortiment, bestehend aus dem Trigenius-Dreitenkipper, dem Tectrum-Abrollkipper, den Tectris-Absetzkipper und einem Behältertransportanhänger.

Zudem fährt SAF-Holland derzeit die Produktion für seine elektrische Trailerachse SAF TRAKr für Achslasten von neun bis zehn Tonnen hoch, die Mitte des Jahres um die Kombination mit dem Modul-Fahrwerk erweitert werden soll.

Und: Das 280 Meter lange LNG-Spezialschiff „Neptune“ wird derzeit von Lubmin nach Mukran verlegt, um als zweites schwimmendes LNG-Terminal dort die Einspeisekapazität zu erhöhen.

 

Eine kenntnisreiche Lektüre wünscht Ihnen

Daniela Sawary-Kohnen

Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin

Jetzt kostenlos abonnieren

Weitere Editorials

Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, Sie werden´s nicht glauben, aber heute sitzt tatsächlich Sigmund Freud neben meinem Computer – natürlich nicht der echte, aber eine Miniatur-Ausgabe, die ich zum Geburtstag geschenkt ...
Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Die aktuelle TRANSPORT-Ausgabe ist neu erschienen. Lesen Sie kostenlos das Editorial und entdecken Sie die spannenden Themen, die wir für diese ...
Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, ein schöner Kontrast zum Alltag abseits des Alltagstress ist für mich am Wochenende immer wieder die ruhige Bergwelt mit ihren im Frühling blühenden, saftigen Almenwiesen und den ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, die Entscheidung für ein Jahrhundertbauwerk ist getroffen: Die für den Hamburger Hafen so wichtige und marode gewordene 50 Jahre alte Köhlbrandbrücke soll für rund 5,3 Milliarden Euro neu ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT
Liebe Leserinnen und Leser, derzeit rüsten sich so einige Akteure für die Zukunft oder verstärken ihre Anstrengungen zur Zukunftssicherung. So hat DB Schenker sich für einen exklusiven Luftexpressdienst entschieden ...
Daniela Sawary-Kohnen
Daniela Sawary-Kohnen
Redakteurin