Schwertransport durch bergiges Gelände

Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,
täglich haben wir hier in der Redaktion mit Produktnamen zu tun sowie mit leserfreundlicher Schreibweise. Erst kürzlich hat die stellvertretende Chefredakteurin Nadine Bradl in ihrem Editorial vom Abkürzungs-Dschungel geschrieben, dem wir uns manchmal konfrontiert sehen.

Die „Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung" der Bundesregierung ist eher nicht awardträchtig, was die Leserfreundlichkeit betrifft. Auch die Abkürzung EnSikuMaV rollt nicht weniger sperrig über die Zunge…

Mit sperrigen Gütern, genauer gesagt riesigen 73 Meter langen Rotorblättern, hatte es vor Kurzem ein Transportunternehmen zu tun, das eben diese zu einem Hochplateau in Ecuador liefern sollte – durch bergiges enges Gelände.
Genauso spannend: Die Pläne zu einer Langstrecken-Frachtdrohne, die 2023 an den Start gehen soll.

Welche aktuellen Projekte – ganz im Sinne besagter Energiespar-Maßnahmen – auf der Schiene und in der Schifffahrt geplant sind, können Sie ebenso in unserem Newsletter lesen.

Und um Sie schon einmal auf die IAA einzustimmen, ist unsere Kollegin wie immer fleißig am Erstellen von Bildergalerien.

Viel Spaß beim Durchklicken und Lesen wünscht,
Anna Barbara Brüggmann, Redakteurin
Transport

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin

Jetzt kostenlos abonnieren

Weitere Editorials

Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Christine Harttmann
Christine Harttmann
Chefredakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Guten Tag,

Nadine Bradl
Nadine Bradl
Stellv. Chefredakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

viel los war in den letzten Tagen,

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin