Koalition legt Modernisierungspaket vor

Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

die Koalition hat heute das „Modernisierungspaket für Klimaschutz und Planungsbeschleunigung“ vorgelegt. Handelt es sich tatsächlich um ein Modernisierungspaket?

Die Stimmen dazu reichen von „politischem Harakiri“ über „insgesamt ausgewogen“ bis zu „Aufbruch oder Modernisierungsschub nicht erkennbar“. Rund 16 Seiten lang ist das vorgestellte Dokument. Unsere stellvertretende Chefredakteurin Nadine Bradl hat die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst: Die Lkw-Maut wird erhöht, E-Fuels werden nun doch erlaubt und alternative Antriebe sollen einen Förder-Schwung bekommen…

Wir haben natürlich noch andere spannende Themen im heutigen Newsletter – quasi als Ablenkung vom Schrecken, der erstmal verdaut werden muss:

In Bremerhaven gab der Senat für den geplanten EnergyPort grünes Licht. Daimler Truck und Deutz kooperieren in Sachen Motoren - nun ist es offiziell. Eine App soll die Abfahrtskontrollen optimieren und in unserem Rechtstipp erfahren Sie, welche Verkehrsverstöße Sie in welchem Land besser nicht begehen sollten.

Eine interessante Lektüre wünscht,
Anna Barbara Brüggmann, Redakteurin Zeitung
Transport

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin

Jetzt kostenlos abonnieren

Weitere Editorials

Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Christine Harttmann
Christine Harttmann
Chefredakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Liebe Leserinnen und Leser,

Anna Barbara Brüggmann
Anna Barbara Brüggmann
Redakteurin
Editorial Newsletter TRANSPORT

Guten Tag,

Nadine Bradl
Nadine Bradl
Stellv. Chefredakteurin